Über 70 Spaßkünstler
auf 9 Bühnen an 5 Tagen

Klappe die zweite – nach der erfolgreichen Premiere 2015 geht die Humorzone in die nächste Runde. Vom 9. bis 13. März 2016 lädt der feine Herr Schirmherr Olaf Schubert zu den zweiten Dresdner Humorfestspielen wieder seine fähigsten Kollegen ein.

Das Programm für 2016 steht: Über 70 Künstler auf 9 Bühnen, darunter bekannte Spaßkünstler wie Johann König, René Marik, Sebastian Pufpaff, Jochen Malmsheimer und der Tod wollen in so unterschiedlichen Humor-Bereichen wie Kabarett, Comedy, Lesungen und Musik das Dresdner Publikum zum Lachen bringen.

Als neue Festival-Locations kommen 2016 das Blue Note und das Kabarett-Theater Breschke & Schuch dazu.

Außerdem gibt es 2016 einen Tag mehr zu lachen: Die Humorzone 2016 beginnt bereits Mittwochabend mit einem zünftigen Warm-up, einer Soloshow und einem Exklusivkonzert.

Eine Veranstaltung der
Agentourlogo