portrait
  • Presse
  • pressicon
  • pressicon

Dresden-Premiere

Kabarett

Dirk Stermann

Zusammenbraut

Stermanns Tochter heiratet und der Komiker schmeißt eine Party für sie. Aber irgendetwas stimmt nicht und die ausgelassene Feier wird zu einer Abrechnung mit den Vaterqualitäten des Fernsehstars. Ein heißes Klavier und ein unheimlicher Babysitter, ein Hallelujah und die Wahrheit über den guten ORF-Mensch von Sezuan. Dirk Stermanns erstes Solo-Programm ist so vergnüglich wie abgründig und am Ende tanzt er ganz allein.

ZUSAMMENBRAUT - das erste Kabarett-Solo von Dirk Stermann - feiert am 12. Oktober 2022 im Wiener Rabenhoftheater Premiere!

Dirk Stermann, geboren 1965 in Duisburg, lebt seit 1987 in Wien. Er zählt zu den populärsten Kabarettisten und Fernsehmoderatoren Österreichs, ist auch in Deutschland durch Fernseh- und Radioshows sowie durch Kinofilme und Bühnenprogramme mit Christoph Grissemann als Duo „Stermann & Grissemann“ weit bekannt. Seit Mai 2007 führt er gemeinsam mit diesem durch die wöchentliche Late Night Show „Willkommen Österreich“. Mit seinen Romanen "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" (2010), Stoß im Himmel“ (2013), "Der Junge bekommt das Gute zuletzt" (2016) und "Der Hammer" (2019) reihte sich Dirk Stermann erfolgreich unter die deutschsprachigen Belletristikautor:innen. 2016 urteilte „Die Welt“: „Ein lustiger deutscher Medienstar, der als österreichischer Romancier sehr ernst genommen werden sollte.“ 2022 erscheint sein neuer Roman "Maksym".

Fotos: Ingo Pertramer