portrait
  • Presse
  • pressicon
  • pressicon
  • Homepage
  • pressicon

André Herrmann

André Herrmann ist studierter Politikwissenschaftler und lebt als Autor und Schriftsteller in Leipzig. Er ist Gründungsmitglied der Lesebühnen Schkeuditzer Kreuz (Leipzig) und Fuchs & Söhne (Berlin), sowie Teil des legendären „Team Totale Zerstörung“, das 2011 und 2012 die Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam gewann. Seine Reden bei den deutschsprachigen Comedy Roast Shows sind gefürchtet. Als Schöpfer des Begriffs „Hypezig“ schrieb er von 2013 bis 2015 eine wöchentliche Kolumne für das Leipzig-Portal Weltnest. Er ist Autor der TV-Sendungen „Comedy mit Karsten“ und „[sla(m]dr)“. 2015 erschien sein Debütroman „Klassenkampf“ beim Verlag Voland & Quist. Eine Fortsetzung ist in Vorbereitung.

Foto: Enrico Meyer